Praktikumsplätze

Praktikumsplätze


Wer kann ein Praktikum absolvieren?

 

  • Sie sollten sich in der Ausbildung zum Staatlich anerkannten Erzieher/ zur Staatliche anerkannten Erzieherin oder in einem anerkannten Studiengang (Bachelor, Master) der Sozialen Arbeit befinden.
  • Wir bevorzugen Praktikanten/innen im 2. und/ oder 3. Ausbildungsjahr.
  • Sie sollten mindestens 18 Jahre alt sein.


Wo kann ein Praktikum absolviert werden und bei wem sollte ich mich bewerben?

 

  • Ein Praktikum kann sowohl in unseren Wohngruppen, im Sportinternat oder im Kinder- und Jugendnotdienst absolviert werden.
  • Die Bewerbung richten Sie bitte an die TeamleiterInnen der einzelnen Maßnahmen
    (die Kontaktdaten finden Sie hier   zur Übersicht)
    Bitte verabreden Sie einen persönlichen Termin vor Ort.
  • Jede Einrichtung verfügt über einen qualifizierten Praxisanleiter/ eine qualifizierte Praxisanleiterin.


Was erwarten wir?

 

  • Neugier, Innovation und ehrliches Interesse zum Kennenlernen eines spannenden Arbeitsfeldes mit Kindern und Jugendlichen,
  • Hepatitis A/B – Impfung,
  • Bereitschaft zum Schichtdienst (Früh/Spätdienst) und Wochenenddienste
  • die Vorlage eines aktuellen erweiterten Führungszeugnisses.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie in die Verarbeitung der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens entsprechend den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung ein.