Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d) für niedrigschwelliges Inobhutmaßnahmeangebot

Allgemeines:

VKKJ

 

Das Inobhutmaßnahmeangebot richtet sich an Jugendliche, welche eine kurzfristige Anlauf- und Übernachtungsstelle benötigen. Die Einrichtung bietet einen Schutz- und Ruheraum zur Hilfe und Unterstützung bei schwierigen Lebenssituationen. Dafür suchen wir zur schnellstmöglichen Einstellung:

 

Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d)
in Work-Life-Balance orientierter Arbeitszeit von 30 Stunden pro Woche
 
Sie sind auf der Suche nach:
  • einem anspruchsvollen Zusammenwirken mit Menschen, für die ihre Berufung mehr als ein Job ist,
  • einem gleichberechtigten Mitwirken in einem kleinen effektiven Team mit einem Ziel: Fürsorge, Geborgenheit und Schutz zu bieten,
  • dem Anspruch, jungen Menschen auf Augenhöhe mit professioneller Nähe Hoffnung zu vermitteln.

 

... und Sie bringen mit:
  • Engagement und Neugierde, verbunden mit einem humanistischen Werteverständnis,
  • Kompetenzen für eine sozialpädagogische Berufsausübung mit Herz,
  • eine Qualifikation: Sozialarbeiter*in mit staatlicher Anerkennung, Diplom Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Bachelor / Master of Arts in der Fachrichtung Sozialpädagogik / Soziale Arbeit,
  • Freude an differenzierter Verhaltensbeobachtung im Zusammenspiel mit sozialpädagogischen Handlungskompetenzen, Reflexionsfähigkeit und Krisenmanagement.

... dann bieten wir Ihnen:
  • viel Raum für Individualität, neue Impulse aufgrund Ihrer kreativen Ideen,
  • eine faire Bezahlung (S 14 TVöD) in einem systemrelevanten Tätigkeitsfeld mit zusätzlicher Absicherung durch unsere betriebliche Altersvorsorge,
  • überwiegend Spät- und Nachtdienst mit Zulagen für Schicht-, Samstags-, Sonn- und Feiertage, Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Zusatzzahlungen,
  • Zeit zum Auftanken mit bis zu 39 Tagen Urlaub (inklusive Bildungsurlaub), zusätzlich bis zu 2 Regenerationstage sowie der Möglichkeit eines Sabbatjahres,
  • Onboarding- und Orientierungsprogramme sowie fortlaufend fachliches Mentoring, Inhousefortbildung in der VKKJ Akademie sowie ergänzende Fortbildungsangebote, Supervision, Fallcoaching sowie Fachberatung,
  • Betriebs- und Teamevents, Firmenfitness Rundum-Sorglos-Paket im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung, konstruktive Mitwirkung in Gremien und Arbeitsgruppen (z.B. VKKJ Klimaschutzgruppe, VKKJ Redaktionsnetzwerk),
  • nachhaltige und günstige Mobilität über das Jobticket und vieles mehr

 

Ansprechperson:

 

, Pädagogischer Leiter

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bitte per   oder der direkt hier: Express-Bewerbung.

 

Kontakt:

Verbund Kommunaler Kinder- und Jugendhilfe (VKKJ) Eigenbetrieb der Stadt Leipzig
Sommerfelder Straße 71
04316 Leipzig

Telefon (+ 49 341) 9948 100
Telefax (+ 49 341) 9948 111

E-Mail E-Mail: Kontakt

Mehr über Verbund Kommunaler Kinder- und Jugendhilfe (VKKJ) Eigenbetrieb der Stadt Leipzig [hier].