Hauswirtschafterin (m/w/d)

 

Wir suchen ab sofort für den Eigenbetrieb der Stadt Leipzig

Verbund Kommunaler Kinder- und Jugendhilfe eine

Hauswirtschafterin (m/w/d)

(wöchentliche Arbeitszeit 40 Stunden)

 

Das erwartet Sie:

  • Reinigung und Pflege sowie notwendige Desinfektion der Räume, Möbel, Gegenstände etc. nach vorgegebenem Reinigungs- und Desinfektionsplan für das Objekt
  • Pflege und Instandhaltung von Wäsche
  • Anfertigung/ Ausbesserung von Heimtextilien und Ausstattungsgegenständen
  • Blumenpflege
  • Einsatz im Küchenbereich mit Reinigen des Geschirrs, Verwaltung von Lebensmittelbeständen, Zubereitung von Mahlzeiten unter Einhaltung der Hygienevorschriften

Das sind unsere Anforderungen:

  • Facharbeiterabschluss in einem hauswirtschaftlichen Beruf bzw. einem hauswirtschaftsnahen Beruf
  • berufspraktische Erfahrungen
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen, kooperativen und flexiblen Arbeiten
  • gute kommunikative Fähigkeiten und sicheres Auftreten sowie interkulturelles Verständnis
  • gute organisatorische Fähigkeiten
  • hohe körperliche Belastbarkeit

Das bieten wir:

  • eine nach der Entgeltgruppe E 3 TVöD bewertete Stelle
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der Gleitzeitregelung
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“)
  • Möglichkeit der Inanspruchnahme eines Sabbatjahres

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail (Anhänge im PDF-Format) unter Angabe der ausgeschriebenen Stelle an:

vkkj-bewerbung[a]leipzig.de

 

Ansprechpartner für diese Ausschreibung sind Frau Carmen Müller-Ziermann, Betriebsleiterin,
und Frau Ute Michael, Verwaltungsleiterin, Tel. 0341 123-3591.

 

Ausschreibungsschluss ist der 25. Januar 2019.